Freiwillige Feuerwehr Oldendorf
Mitfahranlage Laufschiene

· Mitfahrende Abgasabsaugung für einzelne Fahrzeuge

Das Absaugsystem stellt sicher, dass die anfallenden Abgase zu 100 % abgesaugt werden und bietet gleichzeitig eine absolute Betriebssicherheit beim Ablösen der Abgasschläuche vom Fahrzeug. Die Saugdüse wird mittels Elektromagnet über eine Ankerplatte am Fahrzeug befestigt. Hierdurch wird gewährleistet, dass der vertikale Absaugschlauch eng am Fahrzeug geführt und das Einsatzpersonal bei der Ausübung seiner Tätigkeit nicht behindert oder gefährdet wird.

Bei diesem System kann ein großzügiger Schlauchdurchmesser von DN 125 oder DN 150 gewählt werden, um außer den Abgasen auch Raumluft anzusaugen. So wird die Temperatur gesenkt und die Lebensdauer der Schläuche verlängert sich.

Durch die Austauschbarkeit und Flexibilität der Absaugdüse können nahezu alle Auspuffendrohre erfasst und abgesaugt werden. Es können keine Beschädigungen am Fahrzeug entstehen, da die Abgasdüse weder kraft- noch formschlüssig mit dem Auspuff verbunden ist.

• trägheitsfreie, blitzschnelle Ablösung vom Fahrzeug
• kein Verschleiß durch mechanisch wirkende Bauteile
• hohe Lebensdauer durch Zuführung von Nebenluft
• einfache Befestigung der Absaugeinheit

Ventilator

Wir wählen aus unserem Ventilator-Programm den geeigneten Ventilator für Ihre Anforderungen aus. Benötigen Sie eine Schalldämmbox für den Ventilator?

Steuerung

Hier stellen wir Ihnen verschiedene Steuerungsvarianten für den Ventilator vor:

• nur mit Motorschutzschalter
• Alarm-Steuerung über Schaltkasten mit Nachlauf
• Steuerung über Grobhandtaster und Schaltkasten mit Nachlauf
• Steuerung über Torkontakt und Schaltkasten mit Nachlauf
• Funksteuerung mit Schaltkasten und Nachlauf

Montage

Gern bauen wir Ihnen die Anlage ein. Wir haben eigene Montage-Teams mit den dafür vorgesehenen und vollausgestatteten Kundendienstfahrzeugen.

Prüfung und Wartung

Bei Montage durch EXA erhalten Sie nach Einbau der Anlage ein Prüfbuch mit Daten über die
gemessenen Volumenströme der einzelnen Absaugstellen. Auch die Wartung für die jährlich vorgeschriebene Überprüfung der Anlage führen wir gern durch. 

 

Feuerwehr Saugschlitzanlage
Feuerwehr Saugschlitzanlage für zwei Fahrzeuge

· Mitfahranlage Saugschlitzkanal

Komplette Abgasabsauganlage für Fahrzeuge mit Dauerabstellplatz für eine individuelle Fahrstrecke von ca. 4 bis 12 m. Dieses System besteht aus:
• Saugschlitzkanal aus Aluminiumprofil Typ I
• Laufwagen mit hochflexiblem Abgasschlauch,
• Federzugbalancer (optional),
• Elektromagnet als Ablöseeinrichtung
• Ankerplatte zur Befestigung am Fahrzeug
• Saugdüse
Die Saugdüse wird nicht am Auspuff verriegelt, sondern mithilfe von Elektromagnet und Schlauch direkt an den Auspuff herangeführt.

Einfach und zuverlässig

Wenn das Fahrzeug das Hallentor passiert, wird der Stromkreis zum Elektromagneten durch einen Endschalter am Ende des Kanals unterbrochen und die Saugdüse vom Abgasrohr getrennt. Der Balancer zieht dann Schlauch und Saugdüse gleichmäßig nach oben. Wenn das Fahrzeug rückwärts in den Stellplatz einfährt, wird der Schlauch mit dem Elektromagneten an der Ankerplatte befestigt, die an der Fahrzeugseite angebracht ist.
So ist eine einfache Anbringung des Elektromagneten und das Aufsetzen der Absaugdüse am Fahrzeug möglich.
Die automatische Ablösung durch Endschalter erfolgt kurz vor Ende des Schlitzkanals. Die Ablösung ist individuell einstellbar.
Für eine standardmäßige Kanallänge von 6 Metern werden 2 Abhängungen benötigt.
Mit Saugschlitzkanal können auch zwei hintereinander stehende Fahrzeuge abgesaugt werden.

 

Feuerwehr Mitfahranlage Laufschiene - Anbringung am Fahrzeug

· Mitfahranlage Laufschiene

Abgassystem für Feuerwehrfahrzeuge als mitfahrende Anlage mit Laufschiene. Der Fahrweg je Laufschiene beträgt ca. 6 bis 9 m. Dieses System besteht im Wesentlichen aus

• Laufschiene mehrteilig mit
• mittig liegendem Rohranschluss
• kugelgelagertem Laufwagen
• vertikalem Abgasschlauch
• Federzugbalancer
• Elektromagnet als Ablöseeinrichtung
• Ankerplatte zur Befestigung am Fahrzeug
• Saugdüse

Die Laufschiene ist ein an der Unterseite offenes C-Profil 35 × 40 mm aus verzinktem Stahl mit gedämpftem Endanschlag an den Schienenenden. Das Profil bietet vielfältige Befestigungsmöglichkeiten.
In der Schiene gleitender doppelpaariger Laufwagen mit Kugelgelenk, Federzug für Abgasschlauch, dadurch verwindungsfreie Schlauchführung am Fahrzeug. Abgasschlauch 200 °C temperaturbeständig, ummantelte Stahlspirale. Schlauchlänge mindestens 6 Meter. Absaugdüse mit Elektromagnet und Griff zum Aufsetzen auf die Ankerplatte am Fahrzeug, inkl. Taster für manuelle Ablösung. Einfache Anbringung des Elektromagneten und Aufsetzen der Absaugdüse am Fahrzeug. Automatische Ablösung durch Endschalter kurz vor Ende der Laufschiene, Ablösung individuell einstellbar. Für eine standardmäßige Schienenlänge von 6 Metern werden 3 Abhängungen benötigt.

• Optional: in der Laufschiene geführter Horizontalschlauch

 

Feuerwehr Basis-Systeme

EXA®-Abgas-Absauganlagen für Feuerwehrgerätehäuser – Basis-Systeme

Die Kompaktanlagen für bis zu drei Einsatzfahrzeuge werden komplett mit Abgasventilator, Motorschutzschalter, Wandkonsole und Zubehör, Abgasschläuchen, Standtrichter und Zubehör geliefert.

Als Zubehör sind passend dazu erhältlich:

  • Automatische Schlauchablösung vom Auspuff über Bowdenzug, einschließlich Balancer, um den Schlauch nach dem Lösen aus dem Gefahrenbereich wegzuziehen (Standtrichter entfällt).
  • Laufschiene (Länge 3 m), komplett mit Wagen, Halterungen, Stoppern und Zubehör, um den Abgasschlauch weiter zum Tor zu führen.
  • Schaltanlage mit Ausschaltverzögerung als Aufputzgehäuse (einschließlich Kontakt für Ansteuerung über elektrische Rolltore oder Grobtaster).
  • Grobtaster (rot) als Schlagtaster in Aufputzausführung.
  • EXA®-Dachausblas-Set
  • EXA®-Wandausblas-Set

 

Abgas-Absauganlagen für Feuerwehrgerätehäuser – Automatik-Systeme

EXA®-Abgas-Absauganlagen für Feuerwehrgerätehäuser –
Automatik-Systeme

Die Kompaktanlage für bis zu drei Einsatzfahrzeuge wird als komfortables mitlaufendes Abgassystem geliefert, bestehend aus Saugschlitzkanälen zur Wandmontage mit Schlauchwagen, Schläuchen NW 125, automatisch lösenden Abgaszangen, mechanischen Schlauchablösungen, Balancern, Abgasventilatoren, Motorschutzschaltern, Wandkonsolen und Zubehör sowie Wickelfalzrohren mit notwendigem Zubehör.

Als weiteres Zubehör sind erhältlich:

  • Schaltanlage mit Ausschaltverzögerung als Aufputzgehäuse (einschließlich Kontakt für Ansteuerung über elektrische Rolltore oder Grobtaster).
  • Mehrpreis für Grobtaster (rot) als Schlagtaster in Aufputzausführung
  • EXA®-Dachausblas-Set
  • EXA®-Wandausblas-Set

Neueste Meldung

Neueste Meldung

Firmenprofil

Firmenprofil

  • Firmenprofil

    EXA-Systeme, ein Begriff für praxisgerechte Lösungen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten entwickelt und produziert EXA Produkte und Systeme für mehr Schutz am Arbeitsplatz. Ein Schwerpunkt der...

    Weiterlesen...

Einsatzgebiete

Einsatzgebiete

  • Einsatzgebiete

    Die Firma EXA Absaug-Technik GmbH liefert Anlagen für alle Bereiche der punktuellen Absaugung von Abgasen, Stäuben und Rauchen direkt am Entstehungsort. Unsere Lösungen können als stationäre oder als...

    Weiterlesen...

Umwelttechnik

Umwelttechnik